Kreuzfahrtveranstalter

Disney Cruise Lines

Die Disney Cruise Line wurde 1998 gegründet. Die Reederei hat sich auf Familienkreuzfahrten für Gäste aus Amerika spezialisiert. Das Konzept der Kreuzfahrten ist, dass Eltern im Urlaub auch ihren eigenen Interessen nachgehen können und die Kinder zeitweise von der Crew unterhalten werden.

Disney Cruise Line von der Walt Disney Company verfügt über drei Kreuzfahrtschiffe, die Disney Magic, die Disney Wonder und die Disney Dreams.

Die Schiffe bieten jede Menge Unterhaltungsmöglichkeiten für die ganze Familie. Größte Attraktion auf der „Disney Dream“ ist eine 233 Meter lange Wildwasserbahn, die über vier Decks verläuft und einem Schlenker über die Schiffskante macht.

Die Schiffe starten am Port Canaveral in Florida und fahren in einer bestimmten Route durch die Karibik zur Castaway Cay, einer Disney-eigenen Insel auf den Bahamas. Zur Seereise gibt es die Möglichkeit, eine Kombination mit dem Aufenthalt im Walt Disney World Resort zu buchen.

Die meisten Kreuzfahrten dauern 4 bis 7 Nächte, mit der Ausnahme der Kalifornien-Route, in der das Schiff von Florida über den Panamakanal nach Kalifornien fährt.

Seit Mai 2007 fährt die Disney Magic (4 Sterne) im Sommer auch im Mittelmeer. Der Anlaufhafen ist Barcelona, weitere Stationen sind Italien, Frankreich und Griechenland.

In der Meyer Werft in Papenburg (Deutschland) werden bis Januar bzw. Ende 2011 mit der Disney Dream und der Disney Fantasy zwei neue Kreuzfahrtschiffe für die Disney Cruise Line gebaut. Sie sollen jeweils 1.250 Kabinen besitzen und damit die derzeitige Kapazität verdoppeln. Die beiden Kreuzer sollen ca. 340 Meter lang und 37 Meter breit werden und haben eine Vermessung von 128.000 BRZ, sie sind damit die größten Kreuzfahrtschiffe, die je in Deutschland gebaut wurden. Damit passen sie auch nicht mehr durch den Panamakanal, was bei den ersten beiden Schiffen eine Voraussetzung war. Die Disney Dream hat am 30. Oktober 2010 erstmals das Dock verlassen, in der Nacht vom 12. auf den 13. November 2010 wurde sie erfolgreich durch den aufgestauten Fluss Ems in Richtung Nordsee ausgeschifft. Sie soll am 19. Dezember 2010 die Überfahrt nach Florida antreten und ab dem 26. Januar 2011 auf Routen um die Bahamas eingesetzt werden

Beim Hafenradar können Sie die Fahrt der Disney Flotte live miterleben.